ASF - Seminare:

Wir bieten regelmäßig ASF Kurse an. Eine Gruppe von maximal 12 Teilnehmern trifft sich zu insgesamt vier Sitzungen und einer Fahrprobein der Fahrschule.

Die ASF - Kurse müssen von Fahranfängern mit Führerschein auf Probe besucht werden, die innerhalb der Probezeit entweder durch einen Verstoß nach Katalog A (z.B. Rotlichtverstoß) oder zwei Verstöße nach Katalog B auffällig geworden sind.
Das zuständige Straßenverkehrsamt erteilt dann die verbindliche Anordnung, dass der Fahranfänger innerhalb einer bestimmten Frist an einem ASF Kurs teilnehmen muss. Kommt er dieser Anordnung nicht nach, wird die Fahrerlaubnis entzogen.